Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
BAUBEGLEITENDE QUALITÄTSKONTROLLE
 

Sie haben ein Haus bei einem Bauträger oder einem Generalunternehmen gekauft? Damit werden alle erforderlichen Bauabläufe und die Bauqualität durch den Haus-Verkäufer kontrolliert und gesteuert. Um nun eine fachgerechte Ausführung durch den Verkäufer zu gewährleisten führe ich, als Ihr unabhängiger kompetenter Fachmann vor Ort, Kontrollen bei den bautechnisch kritischen Details durch und informiere Sie bei evtl. Unstimmigkeiten oder Mängeln.

 

Bei meiner Beauftragung für die BAUBEGLEITENDEN QUALITÄTSKONTROLLE werden bei einem Schlüsselfertigbau folgende Leistungen von mir erbracht:

  • Vor dem Baubeginn: Prüfung der Planunterlagen sowie Übereinstimmungsprüfung mit den Wärmeschutznachweisen und den Vertragsunterlagen
  • Baustellenbesuche bei vorher festgelegten Bautenständen wie zb: Fertigstellung des Kellers incl. Abdichtung, Bewehrungsabnahmen der jeweiligen Deckenbewehrungen, Sockelabnahme, Rohbauabnahme, Abnahme der Rohinstallationsarbeiten vor dem Putzen, Kontrolle der Trockenbauarbeiten, Schlussabnahme. (die Anzahl der Besuche wird nach der Beratung des Bauherren gemeinsam festgelegt)
  • zu jeder Baustellenbegehung erfolgt die Erstellung eines Protokolls / Mängelprotokoll.
  • Nachkontrolle der Mängelbeseitigung

 

Da festgestellte Mängel bei der Bauphase in der Regel schneller zu korrigieren sind als nach der Fertigstellung des Gebäudes, wird durch die baubegleitende Qualitätskontrolle ein nachträglicher großer Stress vermieden und Sie als Bauherr haben die Sicherheit, dass Ihr Haus gut wird! Und dies auch schon während der Bauphase.